Pflegekräfte aus Osteuropa - Pflegekräfte aus Polen - 25 €
EINLOGGEN |
               
Füllen Sie bitte den Fragebogen aus, ich werde Ihnen ein paar gute Pflegekräfte vorstellen
oder rufen Sie mich an: Tel.:0048343173408

Nutzungsbedingungen


Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Internetplattform:
www.pflegekrafteauspolen.de , www.polnischealtenpflege.pl

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen bestimmen insbesondere die Rechte und Pflichten der Nutzer, wie auch Rechte, Pflichten und den Verantwortungsbereich des WebSite-Administrators.Alle Nutzer brauchen die Allgemeine-Geschäftsbedingungen bekannt zu machen und zu akzeptieren.

1.Definition
    1.1 Portal Seniorenbetreuung-Robert bittet:
    -Stellenanzeigen zu veröffentlichen
    -Dienstleistungen aus dem Bereich der Betreuung von älteren Personen anzubieten
    1.2 Administrator
    Ist Firma Ost-West Partnervermittlung Robert Laszczych, NIP: PL 5741802698 adresse: ul.Orzeszkowej 68, 42-100 Klobuck, Polen.
    1.3 Benutzer
    Person, die unsere Portal nutzt.
    Es gibt verschiedene Arten von Benutzern:
      1.3.1. Betreuerin
      1.3.2. Familie

    1.4. Benutzer-ID - eine individuelle Nummer, die dem Benutzer bei Registrierung zugeteilt wird.
    1. 5. Benutzerkonto- eingestellter Bereich auf der WebSite, wo Bezutzer seine Daten erfassen und verwalten kann.
    1. 6. Benutzerprofil - eine Internetseite des Benutzers auf der WebSite, welche vom Benutzer veröffentlichte Daten und Fotos beinhaltet, die er anderen Benutzern zugänglich macht . Die von dem Benutzer veröffentlichten Daten können vom Administrator unter Bedingungen, welche in den vorliegenden Geschäftsbedingungen bestimmt sind, benutzt werden.
    1.7. Daten – jede Information und jedes Foto, dass vom Benutzer freiwillig auf dieser WebSite veröffentlicht wurde.
    1.8 Cookie - kleine Textdatei, die Informationen vom Server der WebSite enthält und die auf dem Computer des Benutzers installiert wird. Die Informationen, die als Cookie-Dateien gespeichert werden, werden vom Server bei jedem Aufruf der WebSite erneuert. Sie können auch von anderen Servern oder anderen Internetbenutzern aufgerufen werden.


2. REGISTRIERUNG
    2.1. Die Registrierung des Benutzers bedeutet, dass er Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert.
    2.3. Die Registrierung bedeutet Ausfüllen der Formulars durch den Benutzer und seine Akzeptanz der Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Ab diesem Moment werden Dienstleistungen erbracht.
    2.4. Nach dem Regestrierung und aktzeptierung Allgemeinen Geschäftsbedingungen verpflichtet der Benutzer, dass
      2.4.1. die angegebenen Daten komplett und im Einklang mit der Wahrheit sind
      2.4.2. er dazu berechtigt ist, Verträge über elektronische Dienstleistungen einzugehen und die Nutzung der WebSite freiwillig erfolgt
      2.4.3. die von ihm angegeben Daten nicht die Rechte Dritter verletzen
      2.4.4. er die Inhalte der Allgemeinen Geschäftbedingungen ohne Ausnahme kennt, akzeptiert und sich an diese hält
      2.4.5. er seine Einwilligung erklärt, dass alle persönlichen Daten, die er bei der Registrierung und der darauffolgenden Bearbeitung zur Verfügung stellt, weiterverarbeitet werden dürfen
      2.4.6. er seine Einwilligung erklärt, dass Fotos, die er auf der WebSite veröffentlicht, verwendet werden dürfen und er erklärt, dass Dritte, deren Fotos er verwendet, ihre Einwilligung zu einer Veröffentlichung gegeben haben
      2.4.7. er der WebSite erlaubt, ihm gegenüber Dienstleistungen zu erbringen
      2.4.8. er seine Einwilligung erklärt, dass das Layo ut der WebSite und sein Benutzerkonto nach freiem Ermessen des Administrators modifiziert werden können – speziell aus technischem oder gesetzlichem Anlass
      2.4.9. er gehalten ist, die WebSite und sein Benutzerkonto in Einklang mit den Rechtsvorschriften und allgemeinen moralischen Prinzipien zu benutzen.


3. RECHTE UND PFLICHTEN DES ADMINISTRATORS UND DES BENUTZERS
    3.1. Der Administrator verpflichtet sich zur ständigen und ununterbrochenen Erbringung der Dienstleistungen.
    3.2. Der Administrator behält sich das Recht vor
      3.2.1. im Falle von Wartungsarbeiten oder Arbeiten, die mit der Modifikation der Site , seine Dienstleistungen vorübergehend einzustellen
      3.2.2. den Benutzern elektronisch zu versendende Informationen über Servicearbeiten zukommen zu lassen
      3.2.3. auf den sofortigen Abbruch von Aktivitäten eines Benutzers zu bestehen, welche pornographische oder erotische Inhalte oder illegale Computer-Software oder Informationen, wie derartige Software und andere Inhalte illegaler Herkunft beschafft werden können, oder die im Gegensatz zu allgemeinen moralischen Prinzipien oder vertretbarem Handeln des Administrators stehen, beinhalten
      3.2.4. seine Dienstleistungserbringung zu unterbrechen und das Benutzerkonto zu löschen, wenn der Verdacht besteht, das ein Benutzer die Allgemeinen Geschäftsbedingungen mißachtet oder wenn der Benutzer die Dienstleistungserbringung behindert 3.2.5. die Erstellung eines neuen Benutzerkontos auf dem Portal zu unterbinden, wenn die verwendete eMail-Adresse zu einem Benutzer gehört, dessen vorheriges Benutzerkonto gesperrt wurde.

    3.3. Es ist dem Benutzer untersagt, rechtswidrige Inhalte einzustellen und die Seniorenbetreuung-Robert Leistungen auf illegale Art, im Gegensatz zu allgemeinen moralischen Prinzipien, unter Beeinträchtigung der Rechte Dritter oder unter Beeinträchtigung des rechtmäßigen Geschäftsbetriebes des Administrators zu nutzen.
    3.4. Es ist dem Benutzer und Dritten untersagt, Inhalte der Datenbank, welche auf dem Portal veröffentlicht wurden, herunterzuladen und weiter zu verarbeiten.
    3.5. Der Administrator untersagt das Kopieren, Modifizieren, Veröffentlichen, Übertragen und jede andere nicht erlaubte Art der Verwendung der Inhalte der WebSite.
    3.6. Dem Benutzer sind jegliche Handlungen, die Einfluss auf das Funktionieren der WebSite haben, untersagt.


4. NUTZUNGSBEDINGUNGEN
    4.1. Die Erstellung eines Benutzerkontos ist kostenlos.
    4.2 Ein Teil von erbrachten Dienstleistungen kostet 25€ .
    4.3. Das Inkasso der Gebühren für die Dienstleistungen erfolgt über : Sofortüberweissung.de
    4.4. Der Dienstleistungsanbieter behält sich das Recht vor, Änderungen in der Preisliste vorzunehmen.
    4.5 Der Dienstleistungsanbieter behält sich das Recht vor, eine Gebühr für zuvor kostenfreie Dienstleistungen einzuführen, Gebühren für kostenpf lichtige Dienstleistungen abzuschaffen oder neue kostenpflichtige Dienstleistung einzuführen. In diesen Fällen wird der Benutzer über die neuen Bedingungen vom Dienstleistungsanbieter 7 Tage vorher informiert. Wenn es sich um eine zu Anfang kostenlose Dienstleistung handelt, hat der Benutzer das Recht über eine weitere Nutzung dieser Dienstleistung zu entscheiden. Ist der Benutzer nicht an einer solchen kostenpflichtigen Dienstleistung interessiert, so wird diese vom Dienstleistungsanbieter nach Ablauf von 7 Tagen nicht mehr geleistet. Die Benutzer, die Interesse an einer kostenpflichtigen Dienstleistung haben, können von ihr Gebrauch machen, laut der im Anhang vorgesehenen Bestimmungen, welche integraler Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbed ingungen sind.


5. HAFTUNG
    5.1. Für Inhalte , die von einem Benutzer kommen, haftet ausschließlich nur er.
    5.2. Der Administrator ist nicht verantwortlich für Handlungen von Benutzern .
    5.3. Der Administrator ist nich für Schäden verantwortlich, die von Benutzern oder Dritten dadurch verursacht werden.
    5.4. Der Administrator warnt davor, dass Dienstleistungen, die vom eine Familie erbracht werden, im Risiko des Benutzers liegen.
    5.5 Der Administrator haftet weder für Unterbrechungen bei der Dienstleistungs.
    5.6. Der Administrator behält sich das Recht vor, Wartungs-Unterbrechungen zur Modifizierung des Systems . Der Administrator informiert die Benutzer über Datum.

6. REKLAMATIONEN
    Störungen können von benuzter per Mail reklamiert werden.






Impressum      AGB     Datenschutz